Paul der blonde Labrador
Alma die braune Labidame

*STS in Amstetten - Österreich

"

Wir haben bei Oma übernachtet !
Herrchen und Frauchen waren am Dienstag auf einem STS-Konzert und da sie sehr spät zurück kamen, haben wir bei Oma gepennt - auf der Couch im Wohnzimmer !
Da dürfen wir bei Oma eigentlich nicht drauf, aber weil wir im Wohnzimmer friedlich geschlafen haben, als sie ins Bett ging, hat sie und liegen lassen - und früh dann auf der Couch vorgefunden !
Das war toll ! Wir haben uns nachts einfach drauf gelegt, schwupp !
Schon war`s geschehen !
Oma hat gesagt, Almchen ist ein richtiger "Stöberhund" und das haben wir ja auch schon gemerkt ! Gebüsche und Wälder findet sie magisch anziehend - wenn man da nicht aufpasst, dann ist sie blitzschnell darin verschwunden und läßt sich nicht mehr auf- oder zurückhalten !
Da kommt der Jagdtrieb durch !
Ich mach sowas ja nicht, aber Alma rennt Vögeln, Hasen, Katzen, Rehen und allem, was sich bewegt, hinterher - bis sie merkt, dass sie es eh nicht erwischt, dann dreht sie um und kommt zurück. Naja, das braucht noch ein bisschen Training, dann gibt sich das auch !
Sie ist ja noch jung !
Das Konzert war toll, haben unsere Rudelchefs erzählt.
Wir interessieren uns ja nicht so sehr für Musik, aber den Beiden hat`s gut gefallen !
STS haben toll gespielt, total authentisch und sie haben für`s Publikum gespielt - alle Lieder, die man so erwartet hat, kamen auch dran !
Die jetzt laufenden Konzerte sind die letzten der Gruppe, die hören nämlich auf mit Tournee !
Sind ja auch nicht mehr die Jüngsten und spielen schließlich schon 30 Jahre zusammen !
Hier ein paar Fotos: