Paul der blonde Labrador
Alma die braune Labidame

*Hundeschulenurlaub 1-2012

"
Es war mal wieder so weit - Untergriesbach stand an !
Herrchen und Frauchen freuten sich sehr auf die intensive Zeit mit mir und packten am Samstag dei Koffer und Kisten. 3 Leinen und Halsbänder, Geschirr, Schleppleine, Futter, Spielzeug, meine Schmusedecke und so allerlei anderen Krimskrams, den man eben braucht.
Sonntag ging es dann los. Nach 3 Stunden Fahrt trafen wir ein und hatten das gleiche Zimmer wie im letzen Jahr.
Das Wetter spielte auch super mit.
Wir hatten nur einen Tag leichten Regen und sonst war es trocken und oft sonnig und warm.
Insgesamt waren 13 Hunde dabei:
Ayla, Max (mein spezieller, sehr gut riechender kleiner Freund), Artus, Benno, Donar und Skadi, Jule, Aiko, Silas, Robby, Maxima und Ruben und natürlich ich !
Wir haben unseren Parcours fürs Umweltverhalten geübt, mit unbewegten und bewegten Objekten (wie z. B. Postboten, Schubkarren, Fahrrädern, Nordic Walkern usw.).
Außerdem haben wir Fährtensuche und Schleppleinentraining gemacht und ausgiebige Spaziergänge, auch bei Dunkelheit mit kleinen speziellen "Einlagen" von "Störern" wie z. B. fremden Menschen, die auf uns zukommen und lauten Geräuschen. Wir haben auch viel gespielt und uns ausgiebig ausgeruht (war ja schließlich Urlaub !)
Ein Ausflug in die große Stadt nach Passau durfte natürlich auch nicht fehlen...
Wir hatten großen Spaß und es war wirklich schade, dass die Woche so schnell vorbei war.

Fährtensuche:


Training:


Paul und Max:


Paulchen: